Begrüßung neuer Studierender am CDHK im Wintersemester 2019/20

Neue deutschen Studenten
Studierende des Wintersemesters 2019/20

Am Nachmittag des 6. Septembers fand die offizielle Semesterbegrüßung im Vortragssaal der Deutschen Bibliothek statt. 79 deutsche Studierende, die ab diesem Wintersemester am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg der Tongji-Universität in Shanghai studieren, nahmen daran teil. Insgesamt haben sich 101 deutsche Studierende für das Wintersemester 2019/20 am CDHK eingeschrieben.

Einleitend hieß Herr Thomas Willems, der deutsche Vizedirektor des CDHK, die neuen Austausch- und Doppelmasterstudierenden herzlich willkommen und stellte ihnen das CDHK vor. In seiner Präsentation ging er auf wichtige Verhaltensregeln im Gastland ein und betonte, dass ein hohes Maß an Offenheit und Neugier der fremden Kultur gegenüber von grundlegender Bedeutung für einen ertragreichen Aufenthalt in Shanghai sei.

Kathrin Bärnklau
Frau Kathrin Bärnklau

Im Anschluss wurde Kathrin Bärnklau, Doppermasterstudentin der TU Berlin, die bereits ein Semester in Shanghai verbracht hat, zur Bühne gebeten. Sie berichtete sowohl von ihren persönlichen Erfahrungen in Studium und Alltag, als auch von ihren Reisen durch das Land und ihr Praktikum vor Ort. Die neuen Studierenden hatten dabei die Möglichkeit, ihre zahlreichen Fragen beantwortet und wertvolle Tipps zu bekommen.

Bibliothekarin WANG Nan
Bibliothekarin Frau WANG Nan

Nach der Vorstellung der Deutschen Bibliothek durch Bibliothekarin Frau WANG Nan bot sich die Gelegenheit für weiterführende Gespräche und ein gegenseitiges Kennenlernen bei Erfrischungen und Getränken. Auch Professor Dr. WU Zhihong, der chinesische Vize-Direktor des CDHK, schloss sich der Runde an und tauschte sich mit den Studierenden aus.

Prof. Dr. WU Zhihong und Herr Thomas Willems
Prof. Dr. WU Zhihong und Herr Thomas Willems