Global Supply Chain Management

Der Lehrstuhl für Global Supply Chain Management wurde am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) im Jahr 2005 gegründet und ist von Bosch gestiftet. Der Lehrstuhl wird von Prof. Dr. HUO Jiazhen geleitet und von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Christian Pfohl fachlich betreut.

Im Rahmen des „Master of Logistics and Supply Chain Management“ an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät des CDHK bietet der Lehrstuhl dieLehrveranstaltungen Logistiksysteme, Logistikmanagement, Produktion & Logistik sowie Internationales Management an. Des Weiteren werden Masterarbeiten von CDHK-Studenten und Studenten deutscher und weiterer europäischer Partneruniversitäten betreut. Diese Arbeiten finden in der Regel praxisbezogen in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Verbänden vor Ort in Shanghai statt.

Die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls beziehen sich auf das Management globaler Supply Chains und die Optimierung logistischer Prozesse. Im Fokus der praxisnahen Forschungsprojekte stehen Unternehmen aus Europa, die in China aktiv sind.

Darüber hinaus werden Weiterbildungsangebote für Unternehmensmitarbeiter angeboten, die so zusätzliche Qualifikationen im Supply Chain Management erwerben können.

Bei Anfragen für Kooperation oder Mitarbeit schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

ADRESSE

Bosch-Lehrstuhl für Global SCM
Raum 713 und 804
Chinesisch-Deutsches Hochschulkolleg der Tongji Universität
Siping Str. 1239
200092 Shanghai
V.R. China

Tel.: +86 21 6597 9311
Fax: +86 21 6597 9311

ANSPRECHPARTNER

Lehrstuhlinhaber:
Prof. Dr. HUO Jiazhen

Wiss. Mitarbeiter:
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Nikos Moraitakis

Projektassistentin:
B.Sc. ZHANG Xingyue

Gastdozent:
Dipl.-Wirtsch.-Inf. Sasa Saric

Partnerprofessor:
Prof. Dr. Dr. h. c. Hans-Christian Pfohl (TU Darmstadt)

Ehemalige Wiss. Mitarbeiter:
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Baltes   M.Sc. MA Yanqiang