Neue Wege chinesisch-deutschen Austausches mit ALBA BERLIN

Am Montag, 23.Mai 2016 fand in der Deutschen Bibliothek ein Podiumsgespräch mit Henning Harnisch, Vizepräsident von ALBA BERLIN und Basketball-Europameister sowie mehrfacher deutscher Meister des Bundesligisten ALBA BERLIN, statt. Die Moderation erfolgte durch Dr. Marcus Hernig. Eingeladen hatte das CDHK im Rahmen seiner Kooperation mit dem CDC.

ALBA 1

Nach einer kurzen Vorstellung des Basketballvereins ALBA BERLIN und dessen Engagement im Bereich des Breitensports und der Jugendarbeit in Deutschland und in China, wurde unter anderem über folgende Themen diskutiert: Welche Rolle spielt Breitensport in China und Deutschland? Wie ist ALBA BERLIN in der Sportförderung aktiv? Wie kann Sport als Kulturmittler dienen und Brücken zwischen den verschiedenen Kulturen bauen?

ALBA 2Henning Harnisch erinnerte im Gespräch auch daran, dass schon seit 2013 sehr erfolgreich die verschiedensten deutsch-chinesischen Austauschaktivitäten im Rahmen von gemeinsamen Basketballturnieren und Fortbildungen an der Deutschen Schule und an der Tongji-Universität eine große Anzahl von Basketball-interessierten Fans über die Sprache hinaus zusammen um den Sieg auf dem Parkett spielen würden und gerade auch das CDHK 2014 und 2015 als deutsch-chinesisches Team in Universitätsturnieren sehr erfolgreich waren.

Im Anschluss an das Gespräch gab es für die Basketball-begeisterten Zuhörer eine große Tombola, bei der unter anderem ALBA BERLIN Trikots und Basketbälle verlost wurden. Die Gewinner der Basketbälle hatten natürlich die Gelegenheit sich diese von Henning Harnisch signieren zu lassen. Am Ende der Veranstaltung wurde der Deutschen Bibliothek als Gastgeschenk von Henning Harnisch die Chronik des Basketballvereins ALBA BERLIN übergeben.

Mit mehr als 400 Millionen aktiven Spielern ist Basketball der mit Abstand populärste Sport in China. Wer mehr über das umfangreiche China-Programm von ALBA BERLIN erfahren und/oder sich selbst engagieren möchte, sei auf die China-Seiten des Vereins verwiesen: https://www.albaberlin.de/china/deutsch.html .

ALBA 3