Semestereröffnung WS 2018 am CDHK

Am 11. September 2018 fand die CDHK-Eröffnungsveranstaltung zum Wintersemester in der Vortragshalle der Deutschen Bibliothek statt. Rund zweihundert neue CDHK-Studierende nahmen an der Feier teil, darunter 97 chinesische Studierende des ersten Jahrgangs und 98 deutsche Austausch- und Doppelmasterstudierende.

Zunächst hieß Professor Wu Zhihong, der chinesische Vizedirektor des CDHK, die neuen Studierenden herzlichen willkommen und wünschte einen guten Studienbeginn. 2018 sei das 20-jährige Jubiläum des CDHK. In diesem besonderen Jahr werde das CDKH unter der Beteiligung aller als Fenster des chinesisch-deutschen Austauschs noch lebendiger und bunter werden.

Semestereröffnung WS 2018Anschließend begrüßte Thomas Willems, der deutsche Vizedirektor des CDHK, die Studierenden auf Chinesisch mit einem Spruch von Konfuzius: „Wenn ein Freund von weit herkommt, ist das nicht auch eine Freude?“ Er appellierte an die Studierenden, dass es am CDHK nicht nur um Fachwissen gehe, sondern auch um das interkulturelle Verständnis. Es gelte, sich aktiv einzubringen und sich möglichst viel Deutschland- bzw. Chinakompetenz anzueignen.

_XL88527Als Vertreter der Lehrenden betonte Professor Shen Bin, Dekan der Fakultät Maschinenbau, dass sich China gegenwärtig in einem atemberaubenden Tempo entwickle und es große Veränderungen gebe. Eine solche Umgebung sei für die Studierenden sowohl eine Chance, zugleich jedoch auch eine große Herausforderung. Die Studierenden des CDHK sollten ehrgeizig sein und sich hohe Ziele setzen. Im Anschluss erzählte Studentenvertreterin Guo Wenjing, Studentin der Fakultät Maschinenbau, von ihrem Weg an das CDHK.

_XL88535Bibliothekarin Hua Zhiying stellte zum Schluss die Deutsche Bibliothek vor und gab eine Einführung. Frau Liu Jueye, Mitarbeiterin am CDHK, kündigte die anstehenden Veranstaltungen an. In gelockerter Atmosphäre ließen die Teilnehmer die Veranstaltung auf der Terrasse des CDHK ausklingen.

IMG_9378_XL88601