Nach der Anreise

ANKUNFT

Die Abholung wird nicht vom CDHK organisiert. Nach der Ankunft am International Airport Pudong der Beschilderung folgen und dann mit dem Transrapid bis zur nächsten Station „Longyang Lu“ fahren (Kosten 40 RMB mit Boardkarte des Fluges). Nach der Passkontrolle im Airport steht ein Citibank Geldautomat, an dem man mit der Citibank Card (kostenlos, max. 3,000 RMB) oder mit jeder EC-Karte gegen eine geringe Gebühr Geld abheben kann. Das Geldabheben mit Kreditkarte ist meist teurer. Sollte der Geldautomat leer sein, kann man direkt am Flughafen noch auf andere Geldautomaten zurückgreifen oder in der Nähe des Gepäckbandes EURO in RMB tauschen (allerdings mit etwas schlechterem Wechselkurs). Von einem Geldwechsel in Deutschland wird abgeraten, da dies nur zu einem äußerst schlechten Wechselkurs möglich ist!

 Wichtige Hinweise:

  1. Wer von der Transrapidstation oder dem Flughafen selbständig mit dem Taxi weiterfahren möchte, sollte sich immer nur in die offizielle Taxischlange anstellen und darauf achten, dass das Taxometer eingeschaltet ist. Vorsicht ist jedoch bei privaten Fahrern geboten. Wenn Sie jemand direkt anspricht, verlangt er definitiv einen zu hohen Preis!
    regulär: Flughafen→ Innenstadt ca. 160-190RMB
    Transrapid→ Innenstadt ca. 40 RMB
  1. Die Metro Linie 10 Station „Tongji University“ hält direkt vor dem Haupteingang der Universität (Aufgang 5 der U-Bahn-Station). Die Linie 8 Station „Siping Road“ ist 10 Gehminuten von der Universität entfernt.

Download:

Shanghai Metro Network Map

IMMATRIKULATION

Austauschstudierende/Selbstzahler→ International Office CDHK (Raum 606, CDHK-Gebäude)

 

Erforderliche Unterlagen:

  1. Reisepass (Original)
  2. Zulassungsbescheid und Einladungsformular mit Nummerierung JW202 (Original)
  3. Temporary Accommodation Registration Form ausgestellt von lokaler Polizeistation
  4. Gebühr für die Versicherung: 400 RMB/Semester

*Falls Sie sich nicht rechtzeitig anmelden können, müssen Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Heimatuniversität per Email einreichen.

CSC-Stipendiaten→International Student Office (Raum 705, Zonghe-Gebäude)

Erforderliche Unterlagen:

  1. Reisepass (Original)
  2. Zulassungsbescheid (Original und 1 Kopie)
  3. Einladungsformular mit Nummerierung JW201 (Original und 1 Kopie)
  4. 4 Passfotos
  5. Bankkarte und Bestätigung für die Kontoeröffnung bei der China Merchants Bank

*Nach der Registrierung beim International Student Office kommen Sie bitte zum International Office des CDHK.

POLIZEILICHE ANMELDUNG

Für Ausländer besteht bei Aufenthalten über 24 Stunden an einem Ort (die Meldung muss innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft erfolgen) eine Meldepflicht bei der lokalen Polizei. Zuständig ist immer die nächste Polizeistation des Wohnortes. Übernachtet man in einem Hotel, übernimmt das Hotel diese Meldung automatisch, sicherheitshalber aber immer nachfragen; ist man privat bei Freunden untergebracht, müssen diese die Meldung vornehmen. Für Studenten, die später in eine private Wohnung umziehen, ist es wichtig, eine Kopie des Registrierungsformulars zu verlangen, so dass die Ummeldung später problemlos läuft. Wer eine eigene Wohnung bezieht, benötigt zur Registrierung Kopien des Reisepasses und Visums sowie eine Kopie des Mietvertrags. Wer bei Freunden unterkommt, benötigt zusätzlich noch eine Reisepasskopie des Freundes, auf den die Wohnung registriert ist. Das Registrierungsformular ist besonders wichtig, wenn man sein Visum verlängern lassen möchte. Sollten Sie Besuch bekommen, müssen Ihre Freunde oder Familienmitglieder ebenfalls registriert werden, wenn sie privat bei Ihnen übernachten.

 Wichtige Hinweise:

  1. Studentenwohnheim: Die polizeiliche Anmeldung wird vom Wohnheim geregelt.
  2. Private Wohnung: Ausländische Studenten sollten im International Student Office (Raum 705, Zonghe-Gebäude) der Tongji-Universität oder vom International Office des CDHK (Raum 606, CDHK-Gebäude) die Registration Form of Off-campus Housing abholen, um die Meldung bei der Polizeistation innerhalb von 24 Stunden zu erledigen.
  3. Ein Versäumen der Registrierungsfrist (24 Stunden nach Einreise!) wird mit einer Verwarnung und Geldstrafen bis zu 5,000 RMB geahndet.
GESUNDHEITSCHECK (NUR NOTWENDIG FÜR X1-VISUM/RESIDENCE PERMIT)

Für das Studienvisum nach China ist KEIN Gesundheitscheck aus Deutschland notwendig.

Mit einem X1-Visum muss man sich dem Gesundheitscheck unterziehen und innerhalb von 30 Tagen nach Ankunft in China eine Residence Permit beantragen. Diese ärztliche Untersuchung kann man in Shanghai vor Ort machen. Buchen Sie bitte zuerst einen Termin online und fahren dafür individuell zum Shanghai International Travel Healthcare Center (SITHC).

Ab Februar 2018 dürfen die Studierende, die nur ein Semester in China studieren und mit einem X2-Visum nach China reisen, KEINE Residence Permit in Shanghai beantragen. Daher ist auch keine Ärztliche Untersuchung notwendig.

Shanghai International Travel Healthcare Center (SITHC)
Online-Terminvereinbarung: https://61.152.215.248
Tel.: +86 21 626 888 51
Adresse: No.15 Jinbang Road, Chang Ning District, Shanghai
Bearbeitungszeit: ca. 1 Woche

Erforderliche Unterlagen:

  1. Reisepass (Original und 1 Kopie)
  2. Zulassungsbescheid (Original und 1 Kopie)
  3. 4 Passfotos
  4. 500 RMB
AUFENTHALTSERLAUBNIS (RESIDENCE PERMIT)

Mit einem X1-Visum muss man innerhalb von 30 Tagen nach Ankunft in China eine Residence Permit beantragen.

Exit-Entry Administration Bureau of Shanghai Public Security Bureau
Bürozeit: Mo-Sa 8:30-17:00, Tel.: +86 21 221 702 46
Adresse: No. 605 Songhu Road, Yangpu District, Shanghai
Bearbeitungszeit: 7 Arbeitstage

Erforderliche Unterlagen:

  1. Ausgefülltes Antragsformular mit einem Passfoto
  2. Reisepass
  3. Zulassungsbescheid der Tongji-Universität (Original und 1 Kopie)
  4. Einladungsformular mit Nummerierung JW201/202 (Original und 1 Kopie)
  5. Temporary Accommodation Registration Form ausgestellt von lokaler Polizeistation (Original und 1 Kopie)
  6. Gesundheitszeugnis (bestätigt oder ausgestellt von Shanghai International Travel Healthcare Center)
  7. Introduction Letter ausgestellt vom International Student Office der Tongji-Universität (nach Erhalt und unter Vorlage des Gesundheitszeugnisses, Antrag durch International Office CDHK)
  8. 400RMB (<1 Jahr) /800 RMB (1-2 Jahre)

Download:

Branch Offices of Exit-Entry Administration Bureau Shanghai

KRANKENVERSICHERUNG

Es ist empfehlenswert sich vor der Abreise eine Auslandskrankenversicherung zu besorgen, falls diese in der deutschen Krankenversicherung noch nicht inbegriffen ist. Laut Vorschriften des chinesischen Bildungsministeriums müssen alle ausländischen Studierenden eine Pflichtversicherung für 400 Yuan pro Semester abschließen. Diese deckt nur die Kosten bei stationärem Krankenhausbesuch ab.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.lxbx.net