Tandem

Das Tandemmodell in Forschung und Lehre fördert den intensiven Austausch mit den chinesischen Kommilitonen und stärkt die interkulturelle Kompetenz. Das CDHK dient somit als Plattform für kulturübergreifendes Lernen und Forschen und bereitet die Studierenden auf eine Berufstätigkeit mit internationalem Fokus vor.

 

cdhk_studium_tandem_01„Das Besondere am CDHK ist für mich die Möglichkeit, eng und konstruktiv mit Chinesischen Studenten zusammenarbeiten zu können. So entstehen Freund- schaften, die weit über meinen Aufenthalt hinaus Bestand haben werden. Wenn wir mal wieder bei einem Projekt Deutsch, Englisch und Chinesisch reden, und alle (fast) alles verstehen, dann ist Globalisierung im besten Sinne des Wortes Wirklichkeit geworden, getragen von gegenseitigem Respekt und Sympathie. – Dass ich dabei meine Chinesischkenntnisse mit Riesenschritten verbessere ist nur ein schöner Nebenaspekt.“

Sebastian Kemper