Unternehmen

Partner aus Industrie und Wirtschaft

Als Partner des CDHK spielen neben dem DAAD und der Tongji-Universität vor allem die deutschen Stifterunternehmen eine tragende Rolle. Namhafte Unternehmen finanzieren mittlerweile 22 Lehrstühle, vergeben Stipendien und sorgen mit der Ausstattung von Vorlesungssälen und Labors für exzellente Studien- und Forschungsbedingungen.

Darüber hinaus gewährleistet die enge Verbindung von Wissenschaft und Industrie die praxis- und problemorientierte Ausbildung am CDHK. Durch die enge Kooperation mit den Lehrstühlen, strukturierte Praktikantenprogramme und den speziell zu diesem Zweck veranstalteten Firmentagen haben die Unternehmen die Gelegenheit, in direkten Kontakt mit den Studierenden zu treten und potentielle Mitarbeiter für ihre Geschäfte in China zu gewinnen. So bietet das CDHK den Stifterunternehmen nicht nur ein viel versprechendes Entree in die Welt der chinesischen Nachwuchstalente, sondern insbesondere auch den Zugang zu anwendungsorientierter Forschung im Rahmen eines deutsch-chinesischen Exzellenzprojektes an einer der renommiertesten Hochschulen Chinas.

 

Kooperationsmöglichkeiten:

  • Stiftungslehrstuhl:

Stifterunternehmen verpflichten sich über einen Zeitraum von 5 Jahren, einen Lehrstuhl am CDHK einzurichten. Mit der Stiftungseinlage von z.Zt. 80.000€ im Jahr werden sowohl Zuschüsse zum Gehalt des Lehrenden als auch Beiträge zur personellen und sachlichen Ausstattung des Lehrstuhls finanziert. Die Lehrstuhlinhaber wiederum arbeiten in Forschung und Lehre eng mit den Stifterfirmen zusammen.

  • Exzellenz-Fond                 
  • Matching-Funds-Stipendien:

In diesem Programm teilen sich Unternehmen und öffentlicher Förderer (in diesem Fall der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD) hälftig die Stipendien an chinesische oder deutsche Studierende, das Stipendium erhält den Namen beider Förderer.

  • „Sprache und Praxis“-Programm:

DAAD-Stipendienprogramm für Hochschulabsolventen. Ziel des Programms ist die Qualifikation von Hochschulabsolventen zu Fach- und Führungskräften in der deutsch-chinesischen Wirtschaft und Organisationen der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit. Teilnehmer erhalten neben intensivem Sprachunterricht ein umfassendes Begleitprogramm mit Fachseminaren, Exkursionen und Firmenbesichtigungen. Gefördert wird unter Anderem ein 6-monatiges Praktikum in einem Unternehmen oder einer internationalen Organisation in China.

  • Praktika-Programme
  • Showcases & Facilities
  • Vorlesungsreihe
  • Wissenstransfer
  • Employer Branding
  • Recruiting Events

 

Übersicht Stifterunternehmen

Stifter logos 20181111